Halver barrierefrei

Hier entsteht eine Übersicht über ein barrierefreies Halver. Aufgelistet werden öffentliche Gebäude, Ladenlokale, medizinische Adressen (Ärzte, Apotheken, Therapeuten usw.), Standorte von Behinderten-Parkplätzen und Behinderten-Toiletten sowie nützliche örtliche Adressen für Senioren, behinderte Menschen oder deren Angehörige - usw.

Eines der wichtigsten Kriterien zur Aufnahme in unsere Listen auf dieser Seite ist, dass der Zugang keine Stufe hat und somit für jeden Rollstuhlfahrer problemlos und ohne fremde Hilfe möglich ist. Erlaubt ist maximal eine Stufenhöhe (max. 20 cm hoch)  mit fester baulicher Rampe, die einem Rollstuhlfahrer den Zugang ermöglicht.

Für sachliche Hinweise auf entsprechende Örtlichkeiten, für weitere konstruktive Ideen und Anregungen sind wir offen und dankbar. Eine entsprechende Kontaktaufnahme ist über das Kontaktformular oder per Email möglich.


Erläuterungen zu den benutzten Abkürzungen

 
AT  =  Automatik-Türen, BE  =  Barrierefreier (ebenerdiger) Eingang, BWC  =  Behinderten WC,
EBP  =  Eigener Behinderten-Parkplatz, ÖBP  =  Öffentlicher Behinderten-Parkplatz,
RL  =  Rollstuhlgeeigneter Lift, RR = Rollstuhl-Rampe, TL = Treppen-Lift.
 

Alltags- und Haushaltshilfen

für Senioren und behinderte Menschen in Halver und näherer Umgebung.

Mobiler Senioren-Service Lichtblick, Corinna Wöstefeld, Am Mühlenberg 15,  58553 Halver, Tel.: 02353-6688747, Fax: 02353-6688733, Email: info@lichtblick-halver.de, Internet: www.lichtblick-halver.de.

Die Seniorenfee, Carmen Kipper, Kantstraße 10, 58553 Halver, Tel.: 02353-902986, Email: kontakt@die-seniorenfee.de, Internet: http://www.die-seniorenfee.de

Senioren helfen Senioren, Diakoniestation Halver-Schalksmühle:, Marktstraße 7, 58553 Halver, Tel.: 02353-903293, Fax: 02353-903294, Internet: www.ev-kirche-halver.de

Pflegedienste in Halver

In guten Händen, Erika Hedtfeld, Schulstraße 4, Tel.: 02353-664965, Mobil: 0160-4117705, Fax: 02353-664967, Email: info@tag-und-nachtpflege.de, Internet: www.tag-und-nachtpflege.de

Bethanien mobil, Nicole Rieger, Tel. 02353-916333, Internet: www.diakonie-bethanien.de

Diakonie Halver-SchalksmühleMarktstraße 7, Tel.: 02353-903293, Fax: 02353-903294, Internet: www.diakonie-mark-ruhr.de

Waldfriedenmobil, Zum Hälversprung 9, Tel.: 02353-6661170 (Beratungsbüro im Werkhof, Tel.: 02353-6661179),  Internet: https://waldfriedenmobil.wordpress.com/

Kranken- und Behindertenfahrten

Krankenfahrdienst Manfred Potempa, Tannenburgstr. 53, 58540 Meinerzhagen, Tel.: 02354-3510 (Kranken- (auch liegend) und Rollstuhlfahrten).

Ärzte und Gesundheitswesen in Halver

Abbildung rechts: Der Äskulapstab in moderner Version. Foto: © Rike, Pixelio.de. [04.08.2013].

Ärzte (Allgemeinmedizin/Internisten) in Halver

Gemeinschaftspraxis Dr. R. Böhm & Dr. M. Zöpfgen: Frankfurter Straße 15 (BE ✭ RL), Internet: www.arzt-halver.de.

Gemeinschaftspraxis H. Rohlfing & S. Fingerhut: Kantstraße 11 (BE).

Praxis J. Schriek: Südstraße 30 (BE). 

Zahnärzte in Halver

Dr. U. Vendramini: Goethestraße 18 (BE).

Augenärzte in Halver

Dr. Wolfram Lermen: Weststraße 2 (BE).

Augenoptiker in Halver

Michael Kortmann: Frankfurter Straße 16 (BE ✭ ÖBP) 

Abbildung rechts: Apothekenzeichen mit origineller Anbringung. Foto: © Gabi Schoenemann, Pixelio.de [04.08.2013].

Apotheken in Halver

Alte Hirsch Apotheke: Frankfurter Straße 15 (BE ✭ AT).

Atlantis Apotheke: Mittelstraße 25 (BE).

Rats-Apotheke: Frankfurter Straße 32 (BE über Seiteneingang mit Schelle).

Öffentliche Gebäude in Halver

Ämter, Behörden & Sonstige in Halver

Rathaus Halver: Thomasstraße 18 (2 EBP, BE, AT, RL, BWC über Anbau von der Mittelstraße aus)

Poststelle Halver: Frankfurter Straße 12 (im Osterhaus, Ecke Südstraße) (BE).

Poststelle Oberbrügge: Heerstr. 117 (im Bioladen Wolf) (BE).

Bürgerzentrum Am Park: Von-Vincke-Straße 22 (2 EBP ✭ RR ✭ BWC).

Jobcenter: Frankfurter Straße 40 (TL an Nebeneingangstür, Schelle für Behinderte am Haupteingang).

Regionalmuseum Villa Wippermann: Frankfurter Straße 45 (BE, RL, BWC)

Johanneskapelle: Friedhofskapelle auf dem ev. Friedhof (BE, RR)

Banken in Halver

Sparkasse Lüdenscheid: Filiale Halver, Bahnhofstraße 1 (BE ✭ AT).

Volksbank im Märkischen Kreis: Filiale Halver, Frankfurter Straße 27-29 (BE ✭ AT ✭ 1 EBP).

Commerzbank: Filiale Halver, Frankfurter Straße 20 (BE).

Kirchen & Religionsgemeinschaften in Halver

Neuapostolische Kirche Halver: Südstraße 32 (BE).

Freie ev. Gemeinde Halver: Von-Vincke-Straße 25 (BE von der Gerhard-Bergmann-Straße aus).

Johanneskapelle: Friedhofskapelle auf dem ev. Friedhof (BE, RR)

Gastronomie in Halver

Restaurants in Halver

Brasserie Kulturbahnhof: Bahnhofstraße 19 (BE).

Café's in Halver

Café/Bäckerei Arnold: Frankfurter Straße 16 b (RR) <> Bäckerei, Konditorei und Café. Die Rampe geht über mehrere Stufen und ist sehr steil. Für Rollstuhlfahrer nicht ohne fremde Hilfe zu bewältigen!

Tortenatelier: Frankfurter Straße 39 (BWC ✭ BE über Terrasse, Schelle linke Tür) , Konditorei und Café.

Geschäfte und Discounter in Halver

Discounter und Märkte in Halver

Kaufpark: Von-Vincke-Straße 42 (BE ✭ AT ✭ 3 EBP).

Netto: Schützenstraße (BE ✭ AT ✭ 2 EBP).

Lidl: Hagener Straße 48 a (BE ✭ AT ✭ 2 EBP).

Penny: Von-Vincke-Straße 82 (BE ✭ AT ✭ 2 EBP).

Dursty: Schützenstraße 11 (BE ✭ AT).

Dursty: Schwarzenbach 6 (BE ✭ AT).

Baumarkt Lieder: Märkische Straße 1 (BE ✭ AT).

Raiffeisen-Südwestfalen eG: Frankfurter Straße 73 (BE ✭ AT). 

Einzelhandel in Halver

Michael Kortmann:  Frankfurter Straße 16 (BE ✭ ÖBP) <> Uhren, Schmuck, Passbilder.

Top Reinigung:  Frankfurter Straße 16 (BE ✭ ÖBP) <> Schnellreinigung und Hermes Paketshop.

Bäckerei/Café Arnold: Frankfurter Straße 16 b (RR) <> Bäckerei, Konditorei und Café. Die Rampe geht über mehrere Stufen und ist sehr steil. Für Rollstuhlfahrer nicht ohne fremde Hilfe zu bewältigen!


Behindertenparkplätze in Halver

Öffentliche Behindertenparkplätze in Halver

Mittelstraße: Vor dem hinteren Rathauseingang am Anbau. ZWEI Behindertenparkplätze.

Bahnhofstraße. Parkplatz der alten Sparkasse, äußerer rechter Parkplatz, EIN Behindertenparkplatz.

Frankfurter Straße: Gegenüber der Volksbank, EIN Behindertenparkplatz.

Frankfurter Straße: Vor Optiker Kortmann, gegenüber Alte Hirsch Apotheke, EIN Behindertenparkplatz.

Helle: Der rechte Parkplatz im vorderen Bereich der Helle, EIN Behindertenparkplatz.

Jugendheimplatz: Von der Jugendheimstraße direkt im Anfang rechts, ZWEI Behindertenparkplätze.

Kulturbahnhof: Auf dem Parkplatz je Parkreihe der erste Platz, FÜNF Behindertenparkplätze. Diese sind leider nur durch das kleine weiße Schild mit Rollstuhl gekennzeichnet und werden gerne übersehen.

Neues Einkaufszentrum am Bahnhof: Auf dem gesamten Parkplatz sind an verschiedenen Stellen Behindertenparkplätze. Diese sind leider nur durch das kleine weiße Schild mit Rollstuhl gekennzeichnet und werden gerne übersehen. Sie wurden zudem vom Winderdienst in unverschämter Weise auch als Lagerplatz für die zusammengeschobenen Schneemassen benutzt.

Private Behindertenparkplätze in Halver

Kaufpark: Von-Vincke-Straße 42, vor dem Eingangsbereich, DREI Behindertenparkplätze.

Lidl: Hagener Straße 48 a, direkt am Eingangsbereich, ZWEI Behindertenparkplätze.

Volksbank: Frankfurter Straße 27 - 29, in der Einfahrt beim Eingang, EIN Behindertenparkplatz.

Netto: Schützenstraße (Neubau). ZWEI Behindertenparkplätze direkt vorm Eingang..

Mietshäuser: Goethestraße 6 - 8, EIN Behindertenparkplatz.

Bürgerzentrum Am Park: Von-Vincke-Straße 22, ZWEI Behindertenparkplätze.

Penny: Von-Vincke-Straße 82, links vom Eingang an der Hauswand, ZWEI Behindertenparkplätze. Sind leider nur durch Symbole auf dem Boden ersichtlich und daher schwer erkennbar.

Parken auf Behindertenparkplätzen

Bitte unbedingt beachten(!): Das Parken auf Behindertenparkplätzen (s. Verkehrszeichen links) ist generell nur mit einem speziellen Behinderten-Parkausweis erlaubt. Ein Schwerbehindertenausweis berechtigt nicht zum Parken auf Behindertenparkplätzen. Das unberechtigte Parken wird mit Bußgeld und Abschleppen geahndet!

Ausführlich nachlesen: Der Parkausweis für Behinderte


Pflegeberatung im Bürgerzentrum

Jeden 2. Dienstag im Monat findet im Bürgerzentrum am Park in der Von-Vincke-Straße 22 in Halver von ca. 09.30 Uhr bis 11.30 Uhr die Sprechstunde der Pflegeberatung des Märkischen Kreises statt. Dabei geht es um alle Fragen, die Sie rund ums Thema Pflege haben. Darüber hinaus werden von den Pflegeberatern des Kreises auch Hausbesuche angeboten. Erste Kontakte oder telefonische Beratung erhalten Sie unter der Rufnummer 02352-9667777 oder auch per Email an pflegeberatung@maerkischer-kreis.de. Infos zum Thema auch auf www.maerkischer-kreis.de.

Hinweis: Das Bürgerzentrum ändert in Kürze seine Lokalität und zieht in die Ganztagsschule. Aus dem derzeitigen Domizil in der Von-Vincke-Straße muss es bis zum 31. Oktober 2018 ausgezogen sein.


Freizeitangebote für Behinderte

Waldfreibad Herpine: Das in der ganzen Region beliebte Waldfreibad Herpine ist nach eigenen Angaben und Darstellung in der lokalen Presse (zumindest weitgehend) barrierefrei. Bereits im Jahr 2012 spendete die Sparkasse Lüdenscheid dem Freibad einen sogenannten Hippocampe. Dies ist eine Art dreirädriger Spezialrollstuhl, mit der sich auch Behinderte relativ sicher im Wasser bewegen können. Der Hippocampe ist während der ganzen Badesaison im Freibad ausleihbar. Wegen der relativ großen Nachfrage empfiehlt sich eine Voranmeldung.

Behindertensportgemeinschaft (BSG) Oberbrügge: Weitere Informationen und Ansprechpartner ist Friedhelm Dimter, Gladiolenweg 9, 58553 Halver, Tel.: 02353-14168, Email: motofri@web.de.

Tauchen für Behinderte: Angebote von der  Tauchschule Halver, Divers Heaven Club, Inh. Volker Ziel, Tel.: 02353-6689193, Fax: 02353-902763, Email: info@tauchschule-halver.de, Internet: http://www.tauchschule-halver.de/. Bietet Behindertentauchen mit speziell ausgebildeten Behindertentauchlehrern und Mitarbeitern, auch für „auffällige“ Kinder.


Barrierefreie Ansätze

Ganztagsschule (GTS): Der Eingang zur Pausenhalle, der von vielen anstelle des Haupteingangs (Mühlenstraße 2) genutzt wird, wird mit einer Schräge (statt der bisherigen Stufe) im Rahmen von Bodenreparatur- bzw. Sanierungsarbeiten anstelle der bisherigen Stufe barrierefrei gestaltet. Die Maßnahmen werden gerade ausgeführt (22.03.2015) 


Finanztipp für Pflegende

Förderkreis unterstützt Patienten der Diakoniestation Halver-Schalksmühle

Der Förderkreis der Diakoniestation Halver-Schalksmühle unterstützt die von der Diakoniestation Halver-Schalksmühle gepflegten Patienten wenn die Leistungen der Pflegekasse nicht ausreichen. Die frühere Staffelung nach Pflegestufen wurde vorerst aufgegeben und es wird einheitlich monatlich bis zu 260 € Zuschuss geleistet. Weiterhin übernimmt der Förderkreis Kosten für Betreuungsleistungen für Patienten (Vorlesen, Spaziergänge usw.) nach Bedarf. Kontakt über die Diakoniestation, Tel.: 02353-903293. (Stand: 07.06.2018)

Weitere Tipps und Infos für finanzielle Hilfen finden Sie unter
Infos für Behinderte
 
Schlaganfälle und wie im Klikum alles nur noch schlimmer wurde finden Sie unter:
Thawees Leidensweg
 

Weitere Informationen, Tipps und Links für Behinderte und ihre Angehörigen erhalten Sie hier:

 Infos für Behinderte 

 Hilfe für Behinderte 


Literatur- und Quellenverzeichnis:
 
Allgemeiner Anzeiger: „Alles rund um die Pflege“; Allgemeiner Anzeiger, 08.06.2018
Finger, Benny: „‚Hippocampe’ sorgt für Bewegungsfreiheit“; Allgemeiner Anzeiger, 26.02.2014
Ruthmann, Detlef (det): „Barrierefreier Schul-Eingang“; Allgemeiner Anzeiger, 23.03.2015
 

 
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 12.08.2018 13:26:10 Uhr.