Impressionen vom Halveraner Herbst 2015

 

Impressionen vom Halveraner Herbst 2015

27. September 2015

 

Zwischen 11.15 Uhr und 11.30 Uhr stand nach dem Gottesdienst die offizielle Eröffnung des Halveraner Herbst an der Bühne auf dem ZOB auf dem Programm. Zum letzten Mal geschah dies mit Noch-Bürgermeister Dr. Bernd Eicker, der bei der Bürgermeisterwahl am 13. September für viele erwartungsgemäß aber auch überraschend hoch die Wahl verloren hatte.

 

 

 

Der Chor der Grundschule „Auf dem Dorfe“ bei seinem Auftritt am frühen Nachmittag. Die Bühne war diesmal auf dem ZOB bei der Sparkasse aufgebaut worden.

 

 

 

 

 

 

 

Reger Betrieb auch auf dem Sparkassenvorplatz, wo eine Autoschau vor allem die Herren in ihren Bann zog. Eines der häufigsten Gesprächsthemen war dieses Jahr der große Umweltskandal von VW.

 

 

 

 

 

 

Die Attraktion am Alten Markt war ein Segelflugzeug, das vom Luftsportverein Halver e. V. zur Ansicht aufgestellt war. Besonders die Kinder zeigten danlkbares Interesse an dem Flieger.

 

 

 

 

 

 

Am Info-Stand des DRK-Ortsvereins Halver und beim daneben befindlichen Stand des DLRG wurde um Mitglieder geworben und den Besuchern das Thema der Ersten Hilfe wieder in Erinnerung gerufen.

 

 

 

 

 

Am Stand des Raiffeisenmarktes beim Kulturbahnhof konnte man landwirtschaftliches und gartentechnisches Gerät sowie diverses landwirtschaftliches Kinderspielzeug bestaunen und erwerben. Hingucker war der kleine Rasenmäherrobot, der alleine seine Runden zog.

 

 

 

 

 

Blick auf die Menschenmengen in der Bahnhofstraße. Die Menschenmengen waren vor allem für die Rollstuhlfahrer ein Problem, da viele ohne zu schauen denen einfach vor die Räderliefen. Ein bischen mehr Aufmerksamkeit und Rücksicht wäre da durchaus angebracht und wünschenswert. Und auch die extrem hohen und steilen schwarzgelben aus Metall bestehenden Kabelbrücken waren für Rollstuhlfahrer eine Zumutung! Sie kamen kaum darüber weg und dies auch  nur mit Fremdhilfe. 

 

 

 

 

Nach einigen unschönen Begegnungen im Gedränge folgte dann etwas Entspannung bei den Tieren vom Bauernmarkt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Tiere zum Anfassen gabs auf dem Bauernmarkt im Streichelzoo. Das wurde vor allem von den Kleinen rege wahrgenommen...

 

 

 

 

 

 

 

Und noch mehr Tiere zum Anfassen. Beliebter Besuchermagnet für die Kleinen...

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch eine Fahrt mit einer Draisine wurde von der SKDB (Schleifkottendraisinenbahn) angeboten. Diese Attraktion gab es in diesem Jahr hier zum ersten Mal. 

 

 

 

 

 

Das leidige Thema: Gehwegparker - ein Riesenproblem für Behinderte, Kinder und Kinderwagen, gehbehinderte alte Leute mit Rollatoren usw. Auf dieses Problem, was übrigens auch ein mit Bußgeld zu belegender Verstoß gegen die Straßenverkehrsordnung ist, aufmerksam gemacht, erntet man bei Facebook nur dumme Sprüche. In anderen Städten wird da rigoros gehandelt und notfalls auch abgeschleppt. In Halver stört es offenbar weder Polizei noch Ordnungsamt...

 

 

 Am Rande vermerkt...

Am früheren Nachmittag gab es dann noch einen Großeinsatz der Polizei und der Rettungsdienste. Das war keine Show des Halveraner Herbstes sondern bitterer Ernst. Bei einem Fußballspiel zwischen dem TuS Ennepe II und dem RSV Meinerzhagen III war es in Halver-Schwenke zu einer Massenschlägerei gekommen. Grund war eine kleine handgreifliche Auseinandersetzung zwischen zwei Spielern nach dem 4:1 Anschlusstreffer für den TuS Ennepe II. Daraufhin waren Betreuer, Auswechselspieler und Zuschauer auf das Spielfeld gestürmt und begannen eine Massenschlägerei. Sechs Polizeifahrzeuge aus Halver, Lüdenscheid und Altena waren neben mehreren Rettungswagen im Einsatz. Es gab zahlreiche Verletzte, davon zwei schwer, die mit Schädelverletzungen und Beinbrüchen in die umliegenden Krankenhäuser eingeliefert wurden. - Wären die doch lieber mal zum Halveraner Herbst gekommen, dann ginge es denen jetzt vermutlich viel besser...


Alle Fotos: © Axel Ertelt.


Hier geht es zurück zur Hauptseite Halveraner Herbst.


Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 30.09.2015 21:21:14 Uhr.

 


nPage.de-Seiten: Superklasse Schülerseite Cool | Treue-Gladbacher Fanclub BorussiaMG